SICHERHEITSARMATUREN

ÜBERDRUCK, UNTERDRUCK, DRUCKSTOß, ROHRBRUCH, PUMPENSCHUTZ

 

 


SICHERHEITSVENTILE

SICHERHEITSVENTILE

Funktion: Überdruck-Sicherheitsventil

Nennweiten: G1/2 - G2 / DN 15 - DN400

Anschlüsse: Gewinde, Flansche (EN/ASME), Sonderanschlüsse

Druckregelbereiche: 0,1 - 300 bar

Druckstufen: bis 300 bar

Werkstoffe: Stahlguss, Edelstahl, Sonderwerkstoffe

Temperaturbereiche: bis 550 °C

Medium: Flüssigkeiten, Gase, Dampf

Aufgabe: Notfallventile, bei Überschreitung des max. zulässigen Druckes wird überschüssiges Medium abgelassen

STERIL-SICHERHEITSVENTILE

STERIL-SICHERHEITSVENTILE

Funktion: Überdruck-Sicherheitsventil

Nennweiten: DN15 - DN100 / NPS 3/4" - NPS 4"

Anschlüsse: Aspetik-Anschlüsse, Gewinde, Flansche, Klemmverbindungen, Schweißenden

Druckregelbereiche: 0,1 - 68 bar

Druckstufen: bis 68 bar

Werkstoffe: 1.4404, 1.4435, Sonderwerkstoffe

Temperaturbereiche: bis 250 °C

Medium: Flüssigkeiten, Gase, Dampf

Aufgabe: Notfallventile, bei Überschreitung des max. zulässigen Druckes wird überschüssiges Medium abgelassen

VAKUUMBRECHER

VAKUUMBRECHER

Funktion: Unterdruckbegrenzung

Nennweiten: DN15 - DN250

Anschlüsse: Gewinde, Flansche (EN/ASME), Sonderanschlüsse

Druckregelbereiche: 0,05 - 0,95 bar (abs.)

Kvs: 1,2 - 388 m³/h

Druckstufen: bis 40 bar

Werkstoffe: Stahlguss, Edelstahl, Sonderwerkstoffe

Temperaturbereiche: bis 300 °C

Medium: Flüssigkeiten, Gase, Dampf

Aufgabe: Unterdruckbegrenzung von Rohrleitungen und Behältern

ROHRBRUCH-ABSPERRVENTILE

ROHRBRUCH-ABSPERRVENTILE

Funktion: Selbsttätiges Rohrbruch-Absperrventil

Nennweiten: G1/2 - G2 / DN15 - DN100

Anschlüsse: Gewinde, Flansche, Sonderanschlüsse

Kvs: 5 - 65 m³/h

Druckstufen: bis 40 bar

Werkstoffe: Stahlguss, Edelstahl, Sonderwerkstoffe

Temperaturbereiche: bis 130 °C

Medium: Flüssigkeiten

Aufgabe: Selbsttätige Rohrleitungsabsperrung beim Überschreiten eines eingestellten Differenzdruckes.

DRUCKENTLASTUNGSVENTILE

DRUCKENTLASTUNGSVENTILE

Funktion: Druckstoß-Entlastungsventil

Nennweiten: DN80 - DN400

Anschlüsse: Flansche, Sonderanschlüsse

Druckregelbereiche: max. 160 bar

Kvs: 120 - 2400 m³/h

Druckstufen: bis 160 bar

Werkstoffe: Schweißkonstruktion, Sonderwerkstoffe

Temperaturbereiche: bis 130 °C

Medium: Flüssigkeiten

Aufgabe: Abbau von dynamischen Druckspitzen im Rohrleitungssystem.

BERSTSCHEIBEN

BERSTSCHEIBEN

Berstscheiben finden heute eine breite Anwendung in der Industrie und gehören zur Standardausrüstung druckbelasteter Systeme. Dabei sind sie jedoch so individuell wie die Anlage, in der sie zum Einsatz kommen und werden grundsätzlich den entsprechenden Druckverhältnissen und Anforderungen angepasst. Eine Berstscheibeneinrichtung ist eine Entlastungseinrichtung, die sich nicht wieder schließt. Eine Berstscheibe wird eingesetzt zum Schutz von Druckgeräten, z. B. Druckbehältern, Rohrleitungen, Gasflaschen oder anderen geschlossenen Systemen. Sie bietet hier Schutz gegen unzulässigen Über- und/oder Unterdruck.

Umkehr-Berstscheiben

Zugbelastete-Berstscheiben

SICHERHEITS-ABSPERRVENTILE

SICHERHEITS-ABSPERRVENTILE

Schnellschlussventile: Ein Schnellschlussventil wird über einen pneumatischen Antrieb mit Magnetsteuerventil angesteuert. Der selbsttätige Schnellschluss erfolgt durch die installierte Federkraft in weniger als 1 Sekunde. Mit Hilfe der im Ventilkegel verbauten Weichdichtung wird absolute Dichtheit (Leckrate A nach EN 12266-1) gewährleistet.

Sicherheisabsperrventil: Selbsttätige Abschaltung ohne Hilfsenergie beim Über- oder Unterschreiten des eingestellten min. und max. Druckes.

PUMPENSCHUTZVENTILE

PUMPENSCHUTZVENTILE

Pumpenschutzventile haben die Aufgabe, den Mindestdurchlauf einer Pumpe jederzeit zu gewährleisten. Dadurch wird die Pumpe vor Überhitzung, Kavitation und letztendlich vor Zerstörung geschützt. Benötigt der Prozess keine oder nur geringe Mengen der geforderten Flüssigkeiten, so führt das Pumpenschutzventil automatisch die notwendige Mindestmenge über einen Bypass zur Pumpe zurück.